Tinnitus-Hypnose stellte mich anfangs nicht zufrieden

Einige Jahre habe ich sehr viel Energie darauf verwendet, meinen Tinnitus-Patienten nachhaltig dabei zu helfen ihre Krankheit zu besiegen. Diese Aufgabe war für mich selten zufriedenstellend gelöst. Meist verschwanden die Symptome durch die Tinnitus-Hypnose nur teilweise oder nur für einen bestimmten Zeitraum. Den Grund hierfür sehe ich in den vielen verschiedenen Ursachen, die einen Tinnitus auslösen können. So verschieden die Ursachen auch sind, so haben sie alle eines gemeinsam: die Töne entstehen in unserem Kopf.

Die beste Therapiemethode fand ich in den USA

Die Lösung für dieses Problem erhielt ich schließlich von einem sehr erfahrenen Hypnotherapeuten aus den USA auf einem Kongress in Houston. Er erläuterte in seinem Vortrag sehr plastisch, dass er diverse Krankheitsursachen als Teil des menschlichen Unbewussten wahrnimmt. Nun in einer Suggestion zu kommunizieren, die Krankheit und ihre Symptome sollten verschwinden, würde dazu führen, dass das Unbewusste damit auch einen Teil von sich selbst verlieren würden. Er empfahl vielmehr, die Krankheit zur Ruhe zu begleiten und ihr einen Platz im Unterbewusstsein zuzuordnen.

Man mag diese Idee für etwas schräg halten aber ich fand den Ansatz durchaus nachvollziehbar und adaptierte ihn in verschiedenen Settings als therapeutisches Interventionsinstrument. Nach positiven Erfahrungen bei anderen Interventionsfeldern wie bei Ängsten und Zwängen ist er nun auch fester Bestandteil der Tinnitus-Anwendung von Tranceheal im Audioformat.

Als MP3-Download: Tinnitus mit Hypnose behandeln

Sagen Sie dem Tinnitus den Kampf an und werden Sie das monotone Pfeifen im Ohr los. Die Tinnitus-Hypnose hat sich als effektives Mittel erwiesen, um dieses Leiden zu bekämpfen. Bei dieser Anwendung empfehlen wir zu Beginn eine häufigere Audio-Sitzung, um die Veränderungsprozesse zu verstärken und den Heilungsprozess möglichst stabil zu gestalten. Insgesamt würden wir einen Anwendungszyklus von mindestens zwei Sitzungen pro Woche über 10 Wochen empfehlen. Die Trance gibt es hier zum Download!Abnehmhypnose von www.TranceHeal.de

Foto-Quelle: Jason Rosewell on Unsplash (Lizenz: CC0-Foto)