Unterstützung bei Schwangerschaft und Geburt

10,00 

Enthält 19% MwSt.
Bewertet mit 5.00 von 5, basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

Viele Paare wünschen sich nichts mehr, als ein Kind. Doch mit der Schwangerschaft will es nicht so recht klappen. Doch ein Kind bekommen, das beginnt bereits im Kopf. Mit dieser Anwendung von Prof. Dr. Jürgen Polke bereiten Sie sich mental auf eine Schwangerschaft vor. Während der Schwangerschaft hilft diese Trance Ihnen dabei, sich und Ihr Unterbewusstsein auf die Geburt vorzubereiten. Denn vor einer Geburt sollten Sie nicht nur Ihren Körper auf die Ankunft eines Kindes in Ihrem Leben einstellen, sondern auch Ihren Geist.

Vorausgesetzt wird ein Gerät zum Abspielen von MP3-Dateien (Computer / Smartphone / MP3-Player).
Dauer: rund 38 Minuten.

Beschreibung

Entbindung dank tiefer Entspannung:

Die Angst vor Schmerzen bei der Geburt belastet die meisten Frauen in der Schwangerschaft. Insbesondere Frauen, die zum ersten Mal ein Kind auf die Welt bringen werden, sind davon betroffen. Auch Komplikationen während der Schwangerschaft und auch bei der Geburt haben einen großen Einfluss auf das Wohlbefinden von werdenden Müttern. Es ist die Angst, etwas falsch zu machen und so dem eigenen Kind zu schaden, die unzählige Frauen zu Schwangerschaftsgymnastik, zum Beckenbodentraining und zu Geburtsvorbereitungskursen treibt.

Diese Maßnahmen sind durchaus sinnvoll für den Körper. Der Geist wird dabei jedoch häufig außer Acht gelassen. Denn genauso wichtig ist es für Frauen, sich auch mental auf die Schwangerschaft und die Geburt einzustellen. Durch Hypnose vor und während der Schwangerschaft lässt sich dies hervorragend umsetzen.

Die Anwendung „Trance als Unterstützung bei Schwangerschaft und Geburt“ hilft Ihnen dabei:

–  Ihr Unterbewusstes auf die Geburt vorzubereiten
– sich besser zu entspannen
– Ihren Körper besser kennen zu lernen
– eine ruhige Schwangerschaft zu durchleben
– Schwanger zu werden

Anwendung und Wirkung:

Für diese Anwendung sollten Sie sich einen ruhigen Ort suchen, an dem Sie für mindestens eine halbe Stunde ungestört sind und es sich bequem machen. Für eine optimale Wirkung der Hypnose empfehlen wir Kopfhörer. Sämtliche Anwendungen auf TranceHeal wurden ausgiebig und sorgfältig getestet. Das beste Ergebnis erzielen Sie, wenn Sie die Trance über einen längeren Zeitraum einmal am Tag anhören.

Bitte beachten:

Die Anwendungen von Prof. Dr. Jürgen Polke ersetzen keinen Arztbesuch oder Medikamente, können jedoch sehr wohl als begleitende Therapie eingesetzt werden. Nehmen Sie sich Zeit und Ruhe für diese Trance und hören Sie diese niemals während einer Tätigkeit an, die ihre uneingeschränkte Aufmerksamkeit erfordert (zum Beispiel beim Autofahren oder beim Bedienen von Maschinen). Zudem können wir keinerlei Heilversprechen geben, da Hypnose von Mensch zu Mensch verschieden wirkt. Die Anwendung der Trance erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung.

1 Bewertung für Unterstützung bei Schwangerschaft und Geburt

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Katrin

    Ich bin Mama von einer kleinen süßen Maus geworden und muss ehrlich gestehen das ich so wahnsinnige angst bei meiner ersten Schwangerschaft hatte und ich soooo froh bin es endlich hinter mir zu haben. Allein die Trance hat mir schon so viel weitergeholfen nur die Ruhe zu bewahren

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.