Herz-Kreislauf und Bluthochdruck mit Hypnose behandeln

10,00 

Enthält 19% MwSt.

Herz-Kreislauf-Probleme und Bluthochdruck können schnell gefährlich werden: Diese Anwendung von Prof. Dr. Jürgen Polke unterstützt Sie dabei, den Kreislauf und den Blutdruck wieder zu beruhigen.

Vorausgesetzt wird ein Gerät zum Abspielen von MP3-Dateien (Computer / Smartphone / MP3-Player).
Dauer: rund 34 Minuten.

Beschreibung

Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Beschwerden behandeln:

Die Hypnose ist eine der ältesten Mittel der Menschheit, um die eine Brücke zwischen Körper und Geist zu bauen. In Trance kann auf das Unterbewusstsein beeinflusst und Suggestionen gesetzt werden. Deshalb eignet sie sich auch hervorragend für körperliche Beschwerden und Krankheiten wie zum Beispiel bei Bluthochdruck oder Herz-Kreislauf-Problemen.

In der Behandlung dieser Beschwerden ist die Trance sehr gefragt und die Wirksamkeit konnte vielfach wissenschaftlich bestätigt werden. Neben den klassischen Mitteln zur Bekämpfung von Herz-Kreislauf-Problemen und Bluthochdruck, wie der Reduzierung des Körpergewichts, einer Ernährungsumstellung und regelmäßigen Ausdauersport hat sich die Hypnose als wirksamer Begleiter für die Therapie dieser Leiden herauskristallisiert. Während Medikamente lediglich den Blutdruck absenken und konstant halten, bekämpft die Trance die Ursachen, in dem sie das Unterbewusste dazu anregt, den eigenen Körper wieder selbst und richtig zu steuern.

Die Anwendung „Herz-Kreislauf und Bluthochdruck mit Hypnose behandeln“ hilft Ihnen dabei:

– Herz-Kreislauf-Erkrankungen in den Griff zu bekommen
– den Blutdruck auf ein konstantes gesundes Level zu bringen
– die Selbstheilungskräfte zu aktivieren

Anwendung und Wirkung:

Für diese Anwendung sollten Sie sich einen ruhigen Ort suchen, an dem Sie für mindestens eine halbe Stunde ungestört sind und es sich bequem machen. Für eine optimale Wirkung der Hypnose empfehlen wir Kopfhörer. Sämtliche Anwendungen auf TranceHeal wurden ausgiebig und sorgfältig getestet. Das beste Ergebnis erzielen Sie, wenn Sie die Trance über einen längeren Zeitraum einmal am Tag anhören.

Bitte beachten:

Die Anwendungen von Prof. Dr. Jürgen Polke ersetzen keinen Arztbesuch oder Medikamente, können jedoch sehr wohl als begleitende Therapie eingesetzt werden. Nehmen Sie sich Zeit und Ruhe für diese Trance und hören Sie diese niemals während einer Tätigkeit an, die ihre uneingeschränkte Aufmerksamkeit erfordert (zum Beispiel beim Autofahren oder beim Bedienen von Maschinen). Zudem können wir keinerlei Heilversprechen geben, da Hypnose von Mensch zu Mensch verschieden wirkt. Die Anwendung der Trance erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Herz-Kreislauf und Bluthochdruck mit Hypnose behandeln“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.